Filmticker

Star Wars Episode VII: Besetzung und Kinostart fix

Arbeitstitel: "The Ancient Fear"

Leseprobe in den Pinewood Studios

Leseprobe zu Star Wars: Episode VII in den Pinewood Studios UK am 29.04.2014. Mit dabei u.a. J.J. Abrams (oben Mitte) und die Schauspieler Harrison Ford, Daisy Ridley, Carrie Fisher, Peter Mayhew, Domhnall Gleeson, Anthony Daniels, Mark Hamill, Andy Serkis
Copyright & Photo Credit: David James. Lucasfilm Ltd. & TM. All Rights Reserved.

Wie Lucasfilm und Disney bekannt gegeben haben, werden einige neue Schauspieler in „Star Wars Episode VII“ zu sehen sein. Dazu gehören unter anderem John Boyega, Daisy Ridley, Adam Driver, Oscar Isaac, Andy Serkis, Domhnall Gleeson und Max von Sydow. Mit dabei sind auch die Stars der ersten Teile der Saga Harrison Ford (Han Solo), Carrie Fisher (Prinzessin Leia), Mark Hamill (Luke Skywalker), Anthony Daniels (C-3PO), Peter Mayhew (Chewbacca) und Kenny Baker (R2-D2).

Episode VII: Besetzung und Kinostart stehen Fest

Regisseur, Drehbuchautor und Produzent  J.J. Abrams zum Cast des Films: “Wir freuen uns sehr, endlich die Schauspieler von Star Wars: Episode VII bekannt geben zu können. Es ist aufregend und surreal zugleich, die beliebten Schauspieler der Original Saga und die großartigen neuen Darsteller dabei zu beobachten, wie sie diese Welt erneut zum Leben erwecken. Wir beginnen in einigen Wochen mit den Dreharbeiten und alle geben ihr Bestes, um die Fans stolz zu machen.“ Der legendäre John Williams kehrt als Komponist zurück. Als Kino-Starttermin in Deutschland ist der 17. Dezember 2015 geplant.

Lupita Nyong‘o und Gwendoline Christie mit an Board

Besetzung von Star Wars Episode 7

Lupita Nyong‘o und Gwendoline Christie

Zu den neuen Gesichtern gehören auch Lupita Nyong‘o und Gwendoline Christie. Nyong’o brillierte in „12 Years a Slave“ und wurde für ihre Leistung mit dem Oscar für die beste Nebendarstellerin ausgezeichnet. Gwendoline Christie ist vor allem Fans der Serie „Game of Thrones“ als Brienne of Tarth bekannt.

Kathleen Kennedy, Präsidentin von Lucasfilm, sagte angesprochen auf die neuen Schauspielerinnen und Schauspieler: „Ich freue mich wirklich sehr, dass Lupita und Gwendoline den Cast von Star Wars: Episode VII ergänzen. Es ist aufregend zu beobachten, wie dieses außergewöhnliche und talentierte Ensemble immer mehr Form annimmt.“

Fakten und Gerüchte zu Episode VII

J.J. Abrams ist bekannt dafür die Inhalte seiner Werke gekonnt geheim halten zu können. Stichhaltige Fakten zur Handlung oder Figuren sind daher kaum vorhanden. Wir haben jedoch ein paar Infos und Gerüchte zusammengetragen, um die Zeit bis zum Kinostart im Dezember 2015 zu vertreiben:

  • Die Dreharbeiten in Irland sind Ende Juli beendet worden. Sie fanden auf der Insel Skellig Michael statt. Beteilgt waren allerdings nur 2 Schauspieler des Casts. Zu den weiteren Drehorten gehören unter anderem die Pinewood Studios in Großbritannien und Abu Dhabi.
  • Die Story des Films ist noch immer weitestgehend unbekannt. Es wird jedoch gemutmaßt, dass sie ca. 30-40 Jahre nach den Ereignissen des sechsten Teils spielt.
  • Es wurde spekuliert, dass Tom Cruise zum Cast gehören wird. Dies wurde jedoch in der Zwischenzeit durch sein Management dementiert.
  • Der Arbeitstitel, unter dem die Dreharbeiten stattfanden, war „The Ancient Fear“ (etwa „Die Antike/Uralte Furcht“). Ob es sich dabei auch um den tatsächlichen Titel handeln wird, ist nicht bekannt.
  • Weitere Informationen zur Star Wars-Reihe unter starwars.com

 

Passend zum Thema:
Informationen zum Film Star Wars Episode IV

Star Wars Episode IV – Eine neue Hoffnung

Tatooine ist ein trostloser Wüstenplanet am Rande der Galaxis. Weitab von der harten Regentschaft des galaktischen Imperiums herrscht hier das Recht des Stärkeren. Gesellschaftlicher Abschaum, Schmuggler und Schwarzmarkthandel prägen das alltägliche Bild der Hauptstadt Mos Eisley. Abgelegen in der Wüste verbringt hier der junge und

0 comments

Aktuelle Posts und Tweets zum Thema:

Tweets zu Starwars 7Posts auf Facebook


Google Werbung:

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*