Filmticker

Matrix

The Matrix

DVD Cover:

Copyright @Warner Bros.

Genre: Sci-FiActionErscheinungsjahr: 1999
Land: USAVerleih: Warner Bros.
Filmdauer: 131 Minuten
Freigabe: ab 16 Jahren
Regie: Wachowski-GeschwisterDrehbuch: Wachowski-Geschwister
Schauspieler: Keanu Reeves, Laurence Fishburne, Carrie-Anne Moss, Hugo Weaving, Gloria Foster
Userwertung: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars6 Stars7 Stars8 Stars9 Stars10 Stars (3 Bewertungen, Durchschnitt: 9,67 von 10)
Loading...

Story & Trailer von Matrix

Matrix - Die StoryTrailer zum Film
Warum gehört Matrix zu den besten Filmen?

Wissenswertes zu Matrix

FaktenZitateKosten & Einspielergebnis
  • „Matrix“ ist die zweite Regie-Arbeit der Wachowski Brüder, nach „Bound – Gefesselt“.
  • Nach dem ersten Teil folgten zwei weitere Filme, diese wurden jedoch aufgrund eines zu schwachen Plots scharf kritisiert. Der erste Teil der Trilogie gilt in der Filmwelt heute als ein moderner Klassiker.
  • Durch den Hype des ersten Filmes wurde die Merchandise Trommel gerührt und bald wurden die ersten PC-, und Konsolenspiele nach Vorlage der Geschichte veröffentlicht. Auch diese zeigten stolze Verkaufszahlen und hielten das Phänomen hoch.
  • Ursprünglich war Will Smith für die Rolle des Neo angedacht. Er sagte jedoch ab, weil er vom Konzept des Films nicht überzeugt war.
  • „Alles was einen Anfang hat, hat auch ein Ende.“
  • „Genau wie ich wirst du irgendwann einsehen, dass es ein Unterschied ist, ob man den Weg nur kennt oder ob man ihn beschreitet.“
  • „Nimm nie einen Menschen, wenn du eine Maschine dafür nehmen kannst!“
  • „Hattest du schon einmal einen Traum, der dir vollkommen real erschien?“
  • „Derjenige der seinen Trieb verleugnet, verleugnet genau das, was ihn zum Menschen macht.“
  • „Hoffnung. Sie ist die wesentlichste menschliche Illusion, die beides ist, sowohl Quelle unserer größten Stärken, als auch unserer größten Schwächen.“
  • „Unwissenheit ist ein Segen!“

Produktionskosten:

  • etwa 63 Millionen US Dollar

Einspielergebnis:

  • über 465 Millionen US Dollar

Aktuelle Posts und Tweets zum Film:

Tweets zu MatrixPosts auf FacebookNews zum Film


This RSS feed URL is deprecated

- 0 seconds to go
...

"A Beautiful Day" mit Joaquin Phoenix: Ein Meisterwerk des Genrekinos

SPIEGEL ONLINE - 4 days ago
Genauso wie Joe geht Lynne Ramsay in ihrem Film "A Beautiful Day" vor. Keine Begrüßung, keine Verabschiedung, die Geschichte geht sofort los und endet abrupt, jeder Handgriff ist mit...

Das zarte Licht von Sacramento

ZEIT ONLINE - 2 weeks ago
Über diesen Fluchtreflex hat die 1983 in Sacramento geborene Greta Gerwig einen grandiosen Film gemacht. Er heißt Lady Bird und ist so herzzerreißend schön, dass man gar nicht anders kann, als...

DVD „Romy sollte nicht nachdenklich sein“ — der Freitag

Freitag - 2 weeks ago
Diese Woche kommt Emily Atefs Spielfim 3 Tage in Quiberon in die Kinos, der von den Umständen des letzten Interviews handelt, das Romy Schneider 1981 gegeben hat (Freitag 8/2018). Und der kaum mehr...

Daniel Radcliffe in Auckland to film Guns Akimbo with Samara Weaving

New Zealand Herald - 10 hours ago
"I'm sure they're going to have a ball on the fine shores of Aotearoa." Since Harry Potter, Radcliffe has acted in small art house productions and big budget movies. He recently...

News via Google. See more news matching 'Matrix Film'

Matrix online schauen oder kaufen:

Video on DemandDVD, Blu-ray und Soundtrack
Fans von Matrix mochten u.a. auch:
Informationen zum Film Im Auftrag des Teufels

Im Auftrag des Teufels

Kevin Lomax (Keanu Reeves), Sohn einer bibeltreuen Mutter (Judith Ivey) und Ehemann der bildhübschen Mary Ann Lomax (Charlize Theron), ist ein überaus erfolgreicher Junganwalt. Er hat noch nie einen Fall verloren. Selbst einen offensichtlich schuldigen Sexualstraftäter bekommt er frei. Als der charismatische John Milton (Al Pacino) Kevin einen

0 Kommentare
Informationen zum Film Inception

Inception

Heute schon geträumt? Im Film „Inception“ ist der Titel Programm – übersetzt als „Einpflanzen“ oder „Beginn“. Im Leben von Dominick Cobb (gespielt von Leonardo di Caprio) dreht sich alles um diese Technik. Er stiehlt im Traum wertvolle Informationen von Opfern aus ihrem Unterbewusstsein. Tief in das Bewusstsein des Menschen einzudringen

0 Kommentare
Informationen zum Film Sin City

Sin City

„Sin City“ hat keine zusammenhängende Handlung und besteht vielmehr aus insgesamt vier Geschichten: Zwei davon, „The Hard Goodbye“ und „The Big Fat Kill“, werden linear erzählt, die anderen beiden, „The Customer Is Always Right“ und „That Yellow Bastard“, werden als Rahmenhandlungen des gesamten Films in zwei Teilen gezeigt, wobei

0 Kommentare

Google Werbung:

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*