Filmticker

Kill Bill: Volume 1

DVD Cover:

Copyright @StudioCanal

Genre: ActionfilmErscheinungsjahr: 2003
Land: USAVerleih: StudioCanal
Filmdauer: 107 Minuten
Freigabe: ab 18 Jahren
Regie: Quentin TarantinoDrehbuch: Quentin Tarantino
Schauspieler: Uma Thurman, Lucy Liu, Daryl Hannah, David Carradine, Vivica A. Fox
Userwertung: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars6 Stars7 Stars8 Stars9 Stars10 Stars (3 Bewertungen, Durchschnitt: 6,67 von 10)
Loading...

Story & Trailer von Kill Bill: Volume 1

Kill Bill: Volume 1 - Die StoryTrailer zum Film
Warum gehört Kill Bill: Volume 1 zu den besten Filmen?

Wissenswertes zu Kill Bill: Volume 1

FaktenZitateKosten & Einspielergebnis
  • „Kill Bill – Volume 1“ ebnete den Weg für „Kill Bill – Volume 2“ (2004), wo der Echtname „Beatrix Kiddo“ erstmals genannt wird. Im ersten Teil wird bei Nennung des Namens stets ein lauter Ton eingeblendet, der den Namen akustisch überdeckt.
  • Am Anfang des filmzitatreichen Streifens steht mit der Einblendung „Rache ist ein Gericht, das am besten kalt serviert wird. (Altes klingonisches Sprichwort)“ ein zweitverwertetes Zitat aus dem „Star Trek“-Film „Zorn des Khan“ (1982). Die „Star Trek“-Macher wiederum hatten sich zitatmäßig bei Mario Puzos Mafia-Roman-Klassiker „Der Pate“ (1969) bedient.
  • In einer Szene rast Kiddo mit einem Motorrad über die Leinwand. Dabei trägt sie ein Outfit, das eine Kopie des gelb-schwarzen Sportanzugs ist, den der von Tarantino verehrte Bruce Lee in seinem letzen Film (1975) trug.
  • „Er hasst Weiße, er verabscheut Amerikaner und er empfindet Verachtung für Frauen. Also, was dich angeht, wird es schon eine Weile dauern.“
  • „In diesem Augenblick bin ich im höchsten Maße masochistisch“
  • „Man du bist echt das hübscheste Mädchen das ich heute hatte““
  • „Diese Frau verdient ihre Rache. Und wir verdienen den Tod!“
  • „Ihr dürft gehen, aber die abgetrennten Gliedmassen bleiben hier!“

Produktionskosten:

  • etwa 55 Millionen US Dollar

Einspielergebnis:

  • über 180 Millionen US Dollar

Aktuelle Posts und Tweets zum Film:

Tweets zu Kill Bill: Volume 1Posts auf FacebookNews zum Film


„Kill Bill“ hinter der Hauptwache

Frankfurter Neue Presse - 2 weeks ago
Es sei denn, man wüsste, dass er 2014 schon im „Tokyo Dome“ mit den „Rolling Stones“ gespielt hat oder in Quentin Tarantinos Samurai-Western-Revue „Kill Bill“ das epochale Lied „Battle...

Eine Liebeserklärung in Blutrot

WESER-KURIER online - 3 weeks ago
Er verehrt sie wie keine zweite seiner Musen. Schon in "Pulp Fiction" huldigte Quentin Tarantino der Aura und Schönheit seines Stars Uma Thurman. Das zweiteilige Racheepos "Kill...

Das lispelnde Hermelin: Nora Gomringer, Philipp Scholz und ihr ...

F.A.Z. - 5 days ago
17.04.2017Die Bachmannpreisträgerin Nora Gomringer war schon immer sehr dreidimensional – Wort, Sound, Bild – und dabei sehr Tarantino. Jetzt bringt sie ...und...

Cannes – Uma Thurman : La star de Kill Bill devient présidente !

Pure People - 1 day ago
... risque : révélée à l'âge de 17 ans dans Les Liaisons dangereuses de Stephen Frears et Les Aventures du baron de Münchausen de Terry Gilliam, elle devient la muse de Quentin Tarantino à...

Kill Bill'in Gelin'i, Cannes'a Jüri Başkanı Oldu!

Beyazperde - 1 day ago
Ucuz Roman'ın Mia Wallace'ı, Kill Bill'in Gelin'i Uma Thurman 70. Cannes Film Festivali'nde Belirli Bir Bakış bölümünün Jüri Başkanı oldu! Quentin Tarantino imzalı ve...

News via Google. See more news matching 'Kill Bill'

Kill Bill: Volume 1 online schauen oder kaufen:

Video on DemandDVD, Blu-ray und Soundtrack
Fans von Kill Bill: Volume 1 mochten u.a. auch:

Batman: The Dark Knight

Mit dem Joker hat Batman einen neuen Feind in Gotham City. Der Joker will alles: Batmans Demaskierung, den Reichtum der Mafiabosse sowie die Macht und Gewalt über die Stadt. Dafür geht er sprichwörtlich über Leichen. Gemeinsam mit Lieutenant Jim Gordon und Staatsanwalt Harvey Dent macht der Millionär Bruce Wayne Jagd auf den Joker. Der

1 comment
Informationen zum Film Sin City

Sin City

„Sin City“ hat keine zusammenhängende Handlung und besteht vielmehr aus insgesamt vier Geschichten: Zwei davon, „The Hard Goodbye“ und „The Big Fat Kill“, werden linear erzählt, die anderen beiden, „The Customer Is Always Right“ und „That Yellow Bastard“, werden als Rahmenhandlungen des gesamten Films in zwei Teilen gezeigt, wobei

0 comments
Informationen zum Film Pulp Fiction

Pulp Fiction

Pulp Fiction erzählt drei parallel ablaufende Geschichten verschiedener Gangster, deren Handlungen alle miteinander verflochten sind. Die erste Episode dreht sich um den Auftragskiller Vincent (John Travolta), der einen Abend die Ehefrau seines Gangsterbosses unterhalten soll, während dieser seinen Geschäften nachgeht. Der nächste

1 comment

Google Werbung:

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*