Filmticker

Blade Runner

DVD Cover:

Copyright @Warner Bros.

Genre: Sci-FiKlassikerErscheinungsjahr: 1982
Land: USAVerleih: Warner Bros.
Filmdauer: 112 Minuten
Freigabe: ab 16 Jahren
Regie: Ridley ScottDrehbuch: Hampton Fancher, David Webb Peoples
Schauspieler: Harrison Ford, Rutger Hauer, Sean Young, Edward James Olmos, Daryl Hannah
Userwertung: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars6 Stars7 Stars8 Stars9 Stars10 Stars (1 Bewertungen, Durchschnitt: 8,00 von 10)
Loading...

Story & Trailer von Blade Runner

Blade Runner - Die StoryTrailer zum Film
Warum gehört Blade Runner zu den besten Filmen?

Wissenswertes zu Blade Runner

FaktenZitateKosten & Einspielergebnis
  • Zum schließlichen Erfolg von “Blade Runner“ hat die Filmmusik des griechischen Elektro-Pop-Pioniers Vangelis (geb. 1943) wesentlich beigetragen.
  • Für den Niederländer Rutger Hauer (geb. 1944) bedeutete die Rolle des ambivalenten „Roy“ in „Blade Runner“ der endgültige Durchbruch im internationalen Film-Geschäft.
  • 1997 war „Blade Runner“ bereits zum Filmklassiker geworden und wurde Vorlage für ein frühes, gleichnamiges Adventure-Spiel, bei dem ein „Ray McCoy“ auf Replikanten-Jagd geht.
  • 2014 wurde endgültig bestätigt, dass die Dreharbeiten für „Blade Runner 2“ 2015 beginnen sollen. Harrison Ford wird wieder eine Rolle übernehmen. Ob Ridley Scott als Regisseur oder lediglich als Prozuent beteiligt sein wird, wurde zum Thema für Spekulationen.
  • „Das sind nicht deine Erinnerungen. Sie gehören jemand anders.“
  • „All diese Momente werden verloren sein in der Zeit, so wie Tränen im Regen … Zeit zu sterben..“
  • „Eine beachtliche Erfahrung, in Furcht leben zu müssen, nicht wahr? So ist es, wenn man ein Sklave ist…“
  • „Ich mache mir meine Freunde selbst. Meine Freunde sind Spielzeug.“

Produktionskosten:

  • etwa 28 Millionen US Dollar

Einspielergebnis:

  • über 33 Millionen US Dollar

Aktuelle Posts und Tweets zum Film:

Tweets zu Blade RunnerPosts auf FacebookNews zum Film
This RSS feed URL is deprecated

- 0 seconds to go
...

2001, Blade Runner, Matrix und mehr: Diese 11 Sci-Fi-Filme muss jeder ...

maclife.de - 6 days ago
2001, Blade Runner, Matrix und mehr: Diese 22 Sci-Fi-Filme muss jeder gesehen haben. Science-Fiction ist ein Genre aus Film und Literatur, das sich neben der Fantasy großer Beliebtheit erfreut. Dem...

Verkehr in Bremen-Findorff: "Grenzen des Zumutbaren überschritten"

WESER-KURIER - 2 hours ago
Und der zuletzt als Fortsetzung total megafuturistisch in Szene gesetzte BLADE RUNNER hat dafür sogar eine ebenso TOTAL CRAZY APP kostenlos im Angebot, die aus ABSCHLEPPEN keine Science Fiction mehr...

Vom Rosswagen zum Blade Runner

Der Bund - 4 weeks ago
Einen Einblick in die Filmarbeit der Klopfensteins gibt es nun aber trotzdem: in einem Programm mit frühen Kurzfilmen von Clemens, Werken von Lukas Tiberio sowie einem Making-of von «Blade Runner...

DETECTIVE PIKACHU Meets BLADE RUNNER in Amazing Mash ...

Nerdist - 2 days ago
One of the greatest science-fiction film-noir thrillers of all time is Blade Runner, and against all odds, it somehow even managed to get an amazing sequel...

News via Google. See more news matching 'Blade Runner'

Blade Runner online schauen, leihen oder kaufen:

Video on Demand & Online-VerleihDVD, Blu-ray und Soundtrack
Fans von Blade Runner mochten u.a. auch:
Informationen zum Film Terminator 2

Terminator 2 – Tag der Abrechnung

Mit Terminator 2 brachte James Cameron 1991 die Fortsetzung des Kultfilms Terminator mit Arnold Schwarzenegger auf die Leinwand. Ein T-800-Android, der in Teil 1 Sarah Connor, die zukünftige Mutter des Widerstandskämpfers gegen die Maschinen, umbringen sollte, wurde in der Zukunft gefangen und von Menschen umprogrammiert

0 Kommentare
Informationen zum Film Matrix

Matrix

Der Programmierer Thomas A. Anderson setzt sich jeden Tag mit derselben Routine auseinander. Neben seinem eigentlichen Job führt er unter dem Pseudonym „Neo“ professionelle Jobs als Computerhacker aus. Als er auf die Hackerin Trinity trifft, wird sein Gefühl, dass etwas Geheimnisvolles sein Leben lenkt, bestätigt. Trinity bringt ihn zu Morpheus, dem

0 Kommentare
Informationen zum Film Inception

Inception

Heute schon geträumt? Im Film „Inception“ ist der Titel Programm – übersetzt als „Einpflanzen“ oder „Beginn“. Im Leben von Dominick Cobb (gespielt von Leonardo di Caprio) dreht sich alles um diese Technik. Er stiehlt im Traum wertvolle Informationen von Opfern aus ihrem Unterbewusstsein. Tief in das Bewusstsein des Menschen einzudringen

0 Kommentare

Google Werbung: