Filmticker

Avatar – Aufbruch nach Pandora

Avatar

DVD Cover:

Copyright @20th Century Fox

Genre: Sci-Fi-FilmeErscheinungsjahr: 2009
Land: USAVerleih: 20th Century Fox
Filmdauer: 162 Minuten
Freigabe: ab 12 Jahren
Regie: James CameronDrehbuch: James Cameron
Schauspieler: Sam Worthington, Zoë Saldaña, Sigourney Weaver, Michelle Rodríguez, Stephen Lang
Userwertung: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars6 Stars7 Stars8 Stars9 Stars10 Stars (2 Bewertungen, Durchschnitt: 8,50 von 10)
Loading...

Story & Trailer von Avatar – Aufbruch nach Pandora

Avatar - Die StoryTrailer zum Film
Warum gehört Avatar – Aufbruch nach Pandora zu den besten Filmen?

Wissenswertes zu Avatar – Aufbruch nach Pandora

FaktenZitateKosten & Einspielergebnis
  • Nicht nur der technische Aufwand, um dieses außerordentliche Projekt zu realisieren, war enorm und brachte „Avatar“ den verdienten weltweiten Erfolg. „Avatar“ ist ein Gesamtkunstwerk und in allen Kategorien eine Meisterleistung. Cameron plante seine Regiearbeit bis ins kleinste Detail. Um seine Schauspieler darauf vorzubereiten, die Bewegungen der Na’vi im Dschungel von Pandora überzeugend verkörpern zu können, verbrachte Cameron mit seinen Darstellern längere Zeit im Dschungel von Hawaii, um sie mit der Umwelt des Urwaldes vertraut zu machen.
  • Mobiltelefone, die während des Drehs läuteten, wurden von Cameron erbarmungslos an die Studiowand genagelt.
  • Der Linguist Paul Robert Frommer entwickelte eine aus ca. 1000 Wörtern bestehende eigene Sprache für die Na’vi, die unzählige eingefleischte Fans von „Avatar“ weltweit erlernten.
  • Als eine der teuersten Filmproduktionen überhaupt verbrauchte „Avatar“ ein geschätztes Produktionsbudget von 300 Millionen Dollar und 150 Millionen Dollar für das aufwendige Marketing. Damit gilt „Avatar“ als einer der teuersten Filme überhaupt. Das Einspielergebnis brach jedoch alle Rekorde.
  • „Manchmal läuft das ganze Leben auf eine einzige irrwitzige Entscheidung heraus“
  • „Alles, was ich jemals in meinem Leben wollte, war eine einzige Sache für die es sich zu kämpfen lohnt.“
  • „Alles ist verkehrt rum. Da draußen ist die wirkliche Welt und das hier drin ist der Traum.“

Produktionskosten:

  • etwa 300 Millionen US Dollar

Einspielergebnis Kino:

  • über 2,6 Milliarden US Dollar

Aktuelle Posts und Tweets zum Film:

Tweets zu AvatarPosts auf FacebookNews zum Film


This RSS feed URL is deprecated

- 0 seconds to go
...

Arbeit mit Hauptdarstellern abgeschlossen

Gala.de - 2 weeks ago
"Avatar - Aufbruch nach Pandora"Arbeit mit Hauptdarstellern abgeschlossen. Teilen; Facebook; Pinterest; Twitter; E-Mail; 16.11.2018. "Avatar 2" lässt noch zwei Jahre auf sich...

"Avatar": Titel der 4 Fortsetzungen sind bekannt

CHIP Online - 3 weeks ago
Nachdem "Avatar: Aufbruch nach Pandora" schon 2009 in die Kinos kam, erscheint die Fortsetzung erst elf Jahre später. Doch die weiteren Filme sollen im Anschluss nicht mehr so lange auf...

Teil 2 ist noch nicht mal draußen: "Avatar" 4 und 5 werden jetzt schon gedreht

CHIP Online - 4 weeks ago
Beinahe 10 Jahre ist es nun her, dass James Cameron mit "Avatar" seinen eigenen Kinorekord brach. Während das Sequel noch auf sich warten lässt, laufen die Arbeiten an Teil 4 und 5...

Avatar: Was uns die Filmtitel über die Storys verraten

TV Spielfilm - 3 weeks ago
Anstatt die Geschichte aus "Avatar - Aufbruch nach Pandora" direkt fortzusetzen, wird der zweite Teil die Unterwasserwelt von Pandora erforschen. Daher wurde viel Zeit, Mühe und Geld in...

News via Google. See more news matching 'Avatar – Aufbruch nach Pandora'

Avatar – Aufbruch nach Pandora online schauen oder kaufen:

Video on DemandDVD & Blu-ray auf Amazon
Fans von Avatar – Aufbruch nach Pandora mochten u.a. auch:
Informationen zum Film Jurassic Park

Jurassic Park

Eigentlich fängt alles harmlos an. Der Millionär John Hammond (Richard Attenborough) ist erfolgreicher Unternehmer und möchte sich endlich seinen langersehnten Traum erfüllen. Er plant auf einer tropischen Insel einen einzigartigen Themenpark zu eröffnen, den er Jurassic Park nennt. Das besondere an seinem Freizeitpark ist, dass er

0 Kommentare
Informationen zum Film Life of Pi

Life of Pi: Schiffbruch mit Tiger

In „Life of Pi“ (deutscher Verleihtitel: Schiffbruch mit Tiger) lässt uns der Regisseur Ang Lee an einer Geschichte teilhaben, die in Indien in einem Zoo beginnt und in Kanada in einer Küche endet. Dazwischen liegt der Ozean, dessen Rolle in „Life of Pi“ ebenso gewaltig wie umfassend wie allegorisch ist: Er ist verantwortlich für den Schiffbruch

0 Kommentare
Informationen zum Film Independence Day

Independence Day

Im Blockbuster „Independence Day“ steht die Menschheit kurz vor der Eroberung und Vernichtung durch feindselige Aliens. Während bei der Ankunft der fliegenden Untertassen die Menschen noch ehrfurchtsvoll in den Himmel schauen und darauf hoffen lässt, dass nun ein neues Zeitalter anbricht, lassen die Aliens keinerlei Zweifel an ihren üblen

0 Kommentare

Google Werbung:

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*