Filmticker

A Beautiful Mind – Genie und Wahnsinn

A Beautiful Mind

DVD Cover:

Copyright @Paramount Pictures

Genre: DramaErscheinungsjahr: 2002
Land: USAVerleih: Paramount Pictures
Filmdauer: 130 Minuten
Freigabe: ab 12 Jahren
Regie: Ron HowardDrehbuch: Akiva Goldsman
Schauspieler: Russell Crowe, Jennifer Connelly, Ed Harris, Paul Bettany, Christopher Plummer
Userwertung: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars6 Stars7 Stars8 Stars9 Stars10 Stars (5 Bewertungen, Durchschnitt: 8,80 von 10)
Loading...

Story & Trailer von A Beautiful Mind

A Beautiful Mind - Die StoryTrailer zum Film
Warum gehört A Beautiful Mind zu den besten Filmen?

Wissenswertes zu A Beautiful Mind

FaktenZitateKosten & Einspielergebnis
  • Die Verfilmung „A Beautiful Mind“ orientiert sich in den Grundzügen an der von Sylvia Nasar verfassten Biografie Nashs mit dem Titel „A Beautiful Mind: A Biography of John Forbes Nash, Jr., Winner of the Nobel Prize in Economics“. Der Film weicht jedoch in vielen Punkten stark von ihr ab und fügt zahlreiche fiktionale Elemente hinzu.
  • John Nash erhielt 1994 den von der Schwedischen Reichsbank in Erinnerung an Alfred Nobel gestifteten Preis für Wirtschaftswissenschaften, kürzer und besser bekannt als „Wirtschaftsnobelpreis“, für seine Arbeiten zur „regulativen Dynamik“ und der Anwendung der Spieltheorie auf die Wirtschaft.
  • Paul Bettany und Jennifer Connelly lernten sich beim Dreh kennen und heirateten anschließend.
  • „Der Mensch ist in dem Maße zu Gräueltaten fähig, wie es seine Phantasie zulässt“
  • „Wenn die Realität sich gegen dich verschworen hat, ist nichts mehr sicher“
  • „Ich glaube nicht an Glück, aber ich glaube daran Dingen einen Wert zuzuordnen.“
  • „Gib mir einen Moment meine mädchenhaften Vorstellungen von Romantik neu zu definieren!“

Produktionskosten:

  • etwa 60 Millionen US Dollar

Einspielergebnis:

  • über 310 Millionen US Dollar

Aktuelle Posts und Tweets zum Film:

Tweets zu A Beautiful MindPosts auf FacebookNews zum Film


iTunes Film-Bundles ab 9,99 €: Zurück in die Zukunft, Batman, Hobbit ...

Apfelpage.de - 22 hours ago
mit „Spotlight“, „No Country for Old Men“, „A Beautiful Mind – Genie und Wahnsinn“, „American Beauty“, „Forest Gump“, „Zeit der Zärtlichkeit“ und „Eine ganz normale...

Quant-Konferenz: Investieren neu gedacht

26.04.2018 - 3 days ago
Auf Einladung des Berenberg Vermögensverwalter Office trafen sich Anlage-Experten in Frankfurt, um innovative Investmentstrategien zu diskutieren. Im Fokus standen Strategien, die mithilfe...

Ein Leben für die Kunst

WESER-KURIER - 1 week ago
Runde zwei für die Anthologieserie „Genius“ auf National Geographic. Diesmal widmet sich der Pay-TV-Sender einem der größten Künstler aller Zeiten:...

Cricket, chaos and a beautiful mind

cricket.com.au - 2 weeks ago
After taking a beating out the back of his local pub, Val's husband had returned to their Canberra home shortly before midnight in a drunken rage. Well versed in what to expect, she ensured her...

News via Google. See more news matching 'A Beautiful Mind'

A Beautiful Mind online schauen, leihen oder kaufen:

Video on Demand & Online-VerleihDVD, Blu-ray und Soundtrack
Fans von A Beautiful Mind mochten u.a. auch:
Informationen zum Film American Beauty

American Beauty

Der Film American Beauty folgt dem von Vorstadtidyll, Eheleben und Job frustrierten Lester Burnham durch den tristen Alltag eines All-American-Dads. Dieses behäbige Dahinleben ändert sich an dem Tag, als Lester Angela kennenlernt, die Freundin seiner Tochter. Als wäre Lester, blendend gespielt von Kevin Spacey, aus einer Art Trance erwacht

1 Kommentar
Informationen zum Film Forrest Gump

Forrest Gump

Der junge Forrest Gump hat es nicht leicht im Leben. Aufgrund angeborener geistiger und körperlicher Defizite verbringt er seine Kindheit als Außenseiter. Sein unterdurchschnittlicher IQ stet dabei einer „normalen“ Kindheit ebenso im Wege, wie die Fußschienen, die er tragen muss. Diese Faktoren bringen es mit sich, dass Forrest seine „ganz eigene

0 Kommentare
Informationen zum Film Die Verurteilten

Die Verurteilten

In „Die Verurteilten“ wird der Buchhalter Andy Dufresne 1947 zu lebenslänglicher Haft im Shawnshank-Gefängnis verurteilt. Angeblich soll er seine Frau ermordet haben. Für den Wohlstandsbürger beginnen harte Zeiten: Im Knast werden die Gefangenen von den Wärtern wie Tiere behandelt, auch untereinander herrscht ein rauer Umgangston

0 Kommentare

Google Werbung:

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*